Dividendenaktien – bei Aktionären hoch im Kurs

Für Dividendenaktien entscheiden sich in der Regel Anleger, die weniger auf hohe Kursgewinne als auf attraktive Dividendenausschüttungen setzen. Aktien mit hoher Dividende sind sehr gefragt, da der Bilanzgewinn der Aktie die entscheidende Rolle spielt. Besonders interessant sind darum Aktienanteile, bei denen mit einem kontinuierlichen Gewinnwachstum gerechnet werden darf. Die Dividendenauszahlung an die Aktionäre erfolgt für gewöhnlich einmal im Jahr zu einem von der Aktiengesellschaft festgesetzten Termin, der bei den meisten Unternehmen in Deutschland im zweiten Quartal des Kalenderjahres liegt.

Dividendenaktien und Aktien mit hoher Dividende

DividendenaktienDie Bezeichnung Dividendenaktien wird häufig auch für Wertpapiere verwendet, die gegenwärtig mit hohen Dividendenerträgen punkten und dadurch als Aktien mit hoher Dividende zum Kauf reizen. Für eine längerfristige Anlagestrategie empfiehlt es sich jedoch, die Entwicklung der Erträge über mehrere Jahre zu betrachten. So kann man besser beurteilen, ob es sich tatsächlich um zuverlässige Dividendenaktien oder um Aktien mit hoher Dividende handelt, die nur ein Jahreshoch haben.

Dividendenaktien als reizvolle Anlagemöglichkeit

Wer Aktien mit dauerhaft hoher Dividende sucht, sollte sich vornehmlich bei den sogenannten Blue Chips umsehen. Hierbei handelt es sich um Aktiengesellschaften mit besonders hohem Wert, die solide und ertragreich wirtschaften. In Deutschland sind in puncto Dividendenaktien vor allem Versicher und Energieversorger feste Größen. Aber auch in anderen Branchen findet man selbstverständlich Aktien mit hoher Dividende.

Verlässliche Aktien mit hoher Dividende auf dem deutschen Markt

Kapitalanleger, die sich für Aktien mit hoher Dividende interessieren, haben eine vielfältige Auswahl, wenn sie entsprechende Depots positionieren möchten. In diesem Zusammenhang lohnt ein Blick auf die deutschen Unternehmen mit den verlässlichsten Dividendenaktien der vergangenen Jahre. Unter den Versicherungsgesellschaften tun sich beispielsweise Generali Deutschland und die Munich RE hervor, während in der Branche Medizintechnik Stratec Biomedical und Fresenius SE gute Tipps für Dividendenaktien sind. Auch Schwergewichte wie Henkel (Konsumgüter), Bayer (pharmazeutische Industrie) und SAP (Software) sowie der Medienkonzern Axel Springer zählen zu den besten Adressen, wenn es um Aktien mit hoher Dividende geht, die sich über Jahre hinweg positiv entwickeln.

In Dividendenaktien investieren?

Für Privatanleger können die Renditen, die Dividendenaktien ausschütten, durchaus attraktiv sein. Deshalb macht es Sinn, Aktien mit hoher Dividende im Portfolio zu haben. Allerdings sollte sich gerade vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Krisensituationen der jüngsten Geschichte jeder, der Geld auf dem Aktienmarkt einsetzt, darüber im Klaren sein, dass dies mit Risiken verbunden ist. Deshalb gilt es auch bei Aktien mit hoher Dividende, sich gut zu informieren und andere Kriterien als die Dividendenrendite ebenfalls zu berücksichtigen.

Bildquelle: pixabay.com – © by geralt

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>