Festgeld – sicher und rentabel zugleich

Die mit einer fixen Laufzeit und festen Zinsen versehen Form der Geldanlage eignet sich für die verschiedensten Zielgruppen. Der gewerbliche Kunde kann das Festgeld beispielsweise zur Bildung von Rückstellungen für größere Investitionen nutzen, die ihm steuerliche Vorteile verschaffen. Dabei kommt ihm zupass, dass die Termine für die Investitionen sich meistens bereits mittelfristig konkret planen lassen. Beim privaten Anleger kommt das Festgeld von der SWK Direkt eventuell beim Aufbau von Eigenkapital für den Kauf oder den Bau einer Immobilie in Frage. Die in Deutschland beheimateten Anbieter sollte von beiden Zielgruppen bevorzugt werden. Sie bieten nämlich den Vorteil einer vollständigen Anlagensicherheit. Das ist bei ausländischen Banken nicht überall der Fall.

Üblich sind gestaffelte Sicherheiten und wer außerhalb von Europa anlegen möchte, der muss leider davon ausgehen, dass er bei einem Konkurs der Anlagebank womöglich sein komplettes angelegtes Vermögen verliert. Doch egal, wo man anlegt, um die Abgeltungssteuer kommt man nicht herum. Selbst die Schweiz mit ihrem streng gehüteten Bankgeheimnis hat sich der europäischen Gesetzgebung beugen müssen und muss die Daten der deutschen Kunden zumindest in anonymisierter Form melden.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>