Keine Kreditkarten Gebühren im Ausland

Jedes Jahr zur Reisezeit stellt sich die Frage wie am unkompliziertesten Geld im Ausland abgehoben werden kann oder Einkäufe bezahlt werden können. Eine der einfachsten Möglichkeiten dafür sind Kreditkarten, diese werden weltweit akzeptiert und machen das Mitnehmen von größeren Mengen an Bargeld unnötig.

Allerdings gilt es bei der Benutzung von Kreditkarten im Ausland einige Dinge zu beachten. Zu aller erst stellt sich die Frage der Gebühren für den Auslandseinsatz, diese sind je nach Kreditkarten-Anbieter sehr verschieden. Bei manchen Anbietern ist der Auslandseinsatz der Kreditkarte völlig kostenlos, einige verlangen Gebühren von bis zu 4 % für Bargeldabhebungen. Auch die Bezahlung mit der Kreditkarte kann Kosten verursachen, Gebühren für die Devisen-Umrechnung oder für den Zahlungsvorgang selber.

Ebenfalls gilt es zu beachten wie hoch die Zinsen der Karte für die Nutzung des Kreditlimits sind, unter Umständen lohnt es sich vor der Abreise Geld auf das Kreditkartenkonto zu überweisen um die Zinskosten zu vermeiden. Bei einigen Kreditkarten fallen bei Abbuchung vom Guthaben zudem keine Kosten bei Abhebungen an, ein weiterer Vorteil.

Wichtig ist in jedem Fall auch sich vor der Reise mit dem eigenen Kreditkarten-Anbieter in Verbindung zu setzen und erstens die Reise bekannt zu geben und zweitens nach etwaigen Limits für die Karte zu fragen. Dies dient vor allem dazu unschöne Überraschungen zu vermeiden, so haben Kreditkarten oftmals ein Tageslimit beim Auslandseinsatz und es kann passieren das die Bezahlung plötzlich nicht mehr funktioniert.

Kommentar schreiben

2 Kommentare.

  1. Dulcie Stroman

    Do you mind if I published this blog post on my web page? I would certainly give you credit and a link back to your blog. Thank you, and don’t hesitate to let me know here!

  2. Really a very informative site. I hope there are still a few more Disussion on the subject, put the page in my favorites. best regards

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>