Lebenshaltungskosten in Deutschland im internationalen Vergleich

lebenshaltungskosten deutschlandDas Leben in Deutschland ist teuer. Dass es sich bei dieser Aussage mehr als um eine subjektive Wahrnehmung handelt, bestätigt das Statistische Bundesamt. In einem kürzlich vorgelegten Bericht wurden die Untersuchungsergebnisse aus 2011 über die Lebenshaltungskosten in 179 weltweiten Ländern vorgestellt. Das kaum überraschende Ergebnis bestätigt, dass die Kosten in Deutschland mit 35,7 Prozent um fast ein Drittel teurer sind als anderswo und somit deutlich über dem weltweiten Durchschnitt liegen.

Fast überall auf der Welt lässt es sich billiger leben als in Deutschland

Die Preise in Deutschland gehören zu den höchsten weltweit. Nur in Norwegen, Finnland, Frankreich und in Großbritannien ist das Preisniveau noch höher. Auch auf dem australischen Kontinent und in Kanada und Japan muss man im Vergleich zu Deutschland mit höheren Lebenshaltungskosten rechnen. Die Preise für Lebensmittel, Mieten und weitere Unterhaltskosten liegen in den europäischen Nachbarländern dagegen nur geringfügig unter oder sogar über den deutschen Durchschnittspreisen. Länder, in denen man derzeit billig leben kann, sind zum Beispiel Griechenland, Portugal oder Rumänien mit den aktuell niedrigsten Lebenshaltungskosten.

Teure Lebenshaltungskosten in Deutschland: ein Grund zum Auswandern?

Wer sich aufgrund der hohen Lebenshaltungskosten in Deutschland zu einer Auswanderung entschließt, ist theoretisch in Indien, China, Südkorea oder auch in Russland und den USA gut aufgehoben. In China und Russland ist das Leben ungefähr um die Hälfte preiswerter, in Indien liegen die Preise sogar unter 70 Prozent. Südkorea ist fast ein Drittel billiger als Deutschland und in den USA lebt man rund zwölf Prozent günstiger.

Allerdings sollten die Lebenshaltungskosten in Deutschland kein alleiniger Maßstab dafür sein, dem Land den Rücken zu kehren. Zwar liegt Deutschland deutlich über dem weltweiten Durchschnitt, dafür gibt es aber eine vergleichsweise geringe Arbeitslosigkeit, bessere Gehälter und eine gute soziale Absicherung.

Die Statistik über die Lebenshaltungskosten in Deutschland im weltweiten und europäischen Vergleich kann man nachlesen beim Statistischen Bundesamt unter: http://lebenshaltungskosten.info/die-lebenshaltungskosten-im-internationalen-vergleich/

Bildquelle: pixabay.com – © by WikiImages

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>