Rente im Ausland genießen

Rente im AuslandWer den Ruhestand in seinem Traumland verbringen möchte, kann Rente auch im Ausland beziehen. Allerdings gibt es bereits im Vorfeld des Rentenbezugs einige wichtige Dinge zu beachten, damit die Rentenauszahlung auch bei einem Umzug ins Ausland flüssig weiterläuft.

Rente im Ausland: dauerhaft oder temporär?

Für die Modalitäten zur Rentenauszahlung ist es wichtig anzugeben, ob man die Rente nur vorübergehend im Ausland beziehen möchte, zum Beispiel zum Überwintern auf den Kanaren, oder ob man dauerhaft den Lebensmittelpunkt ins Ausland verlagern will.

Fall 1: Rentenbezug bei vorübergehendem Auslandsaufenthalt

Wer sich wochen- oder monateweise im Ausland aufhält, seinen festen Wohnsitz in Deutschland jedoch beibehält, der bekommt seine Rente auch in Abwesenheit ganz normal zum Stichtag ausbezahlt. Lediglich die Bankverbindung ändert sich, wenn man direkten Zugriff auf sein Rentenkonto im Ausland haben möchte. Ob man ein neues Konto am temporären Auslandsaufenthaltsort eröffnet oder das deutsche Bankkonto dafür nutzt, ist Ermessenssache jedes Einzelnen.

Fall 2: Rente bei dauerhaftem Umzug ins Ausland

Es gibt bestimmte Ausnahmefälle, in denen die Rentenkasse nur eingeschränkt oder gar nicht die Rente ins Ausland überweist. Umso wichtiger ist es, sobald wie möglich und bis spätestens drei Monate vor dem geplanten Umzug darüber mit dem Versicherungsträger zu reden, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Im Fall der Genehmigung muss die internationale Bankverbindung zeitnah an die Rentenkasse übermittelt werden, um den Geldfluss ins Ausland pünktlich zu aktivieren. Zu beachten ist weiterhin, dass mit Abzügen wegen eventueller Kursverluste oder durch Bankgebühren für den Auslands-Geldtransfer zu rechnen ist.

Die Deutsche Rentenversicherung zahlt Renten derzeit in über 150 Länder. Wenn das favorisierte Land nicht dabei ist, ist auch in diesem Fall eine Beratung für eine unkomplizierte Abwicklung des Rententransfers unerlässlich.

Wie sieht es mit Doppelbesteuerung bei Rentenbezug im Ausland aus?

Wer seinen Wohnsitz dauerhaft ins Ausland verlegt und in Deutschland steuerpflichtig ist, sollte sich in diesem Fall über etwaige Doppelsteuerbelastungen informieren. Auch hierzu beraten die Rentenkassen ausführlich.

Die Internetseite der Deutsche Rentenversicherung informiert unter http://www.deutsche-rentenversicherung.de über alle Aspekte, die für die Rente im Ausland wichtig sind.

Bildquelle: pixabay.com – © by MartinStr

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>