Roaming-Gebühren ade

roaming gebührenDie Abschaffung der Roaming-Gebühren für Mobilfunktelefonate und Internetsurfen aus dem europäischen Ausland ist in Sicht. So zumindest die Absicht der Abgeordneten des Europaparlaments, die für die Abschaffung der Extrakosten für Auslandtelefonate und SMSen abgestimmt haben. Das Verbot soll ab dem 15. Dezember 2015 in Kraft treten. Allerdings müssen noch alle 28 EU-Mitgliedstaaten zustimmen, damit der Beschluss europaweit gesetzeswirksam ist.

Bis dahin werden, ab Juli 2014, die Obergrenzen von Roaming-Gebühren für das Telefonieren und SIMSEN im EU-Ausland deutlich gesenkt. Die Obergrenzen für ausgehende Anrufe betragen dann nicht mehr 24, sondern 19 Cent pro Minute und eingehende Anrufe sinken von 7 auf 5 Cent/Minute. Für das Versenden von SMS dürfen dann nur noch 6 Cent je Minute berechnet werden und nicht mehr 8, wie bisher.

Vorsicht bei der Nutzung von Handys und Internet im nicht-europäischen Ausland

Die EU-weiten Regelungen zu Roaming-Gebühren gelten nicht im außereuropäischen Ausland. Wer zum Beispiel aus Afrika, Amerika oder Asien telefonieren, SMS schreiben oder surfen will, sollte sich bei seinem Anbieter über die Gebühren informieren, bzw. den Vertrag prüfen. Dies gilt übrigens auch für Nicht-EU-Staaten wie die Schweiz.

Auch die Regelungen für das Daten-Roaming für mobiles Internet-Surfen im EU-Ausland stehen auf dem Prüfstand. Bisher galt für Roaming in der EU eine Preisobergrenze von 54 Cent pro Megabyte (MB) Datenmenge incl. Mehrwertsteuer. Da schnell eine große Datenmenge und somit hohe Kosten erreicht werden können, die die Rechnungen in die Höhe schrauben, ist eine automatische Unterbrechung des Datenzugangs eingerichtet, wenn knapp 60 Euro erreicht werden. Natürlich kann diese Preisgrenze von jedem Nutzer individuell erhöht werden, zum Beispiel wenn man im Ausland das Internet für die Arbeit nutzt. Auch hier gilt die Regelung nur dann, wenn der Anbieter seinen Sitz in der EU hat.

Bildquelle: pixabay.com – © by Nemo

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>