Archiv nach Schlagworten: BVB-Aktien

Eine runde Sache – BVB-Aktien als Anlagetipp

Nicht nur Fußballfans haben seit dem Ende der Weltmeisterschaft in Brasilien dem Start der Bundesliga entgegengefiebert, sondern auch Aktionäre und potenzielle Anleger. Denn pünktlich zum Saisonstart verkündete die Geschäftsführung von Borussia Dortmund, das Grundkapital durch die Ausgabe neuer BVB-Aktien um über 24 Millionen Euro aufzustocken. Hinzu kommt, dass im Juli 2014 der Hauptsponsor von Borussia Dortmund, der Chemiekonzern Evonik, mit knapp zehn Prozent beim BVB eingestiegen ist, was dem Verein über 27 Millionen an zusätzlichen Einnahmen beschert hat. Und mit dem Gewinn von zwei neuen Großaktionären plant Borussia Dortmund, mit den BVB-Aktien eine zusätzliche Kapitalerhöhung von fast 114,4 Millionen Euro vorzunehmen.

Neuer Höchststand für BVB-Aktien

bvb aktienHintergrund der großen finanziellen Pläne des Vereins dürften zwei Meldungen sein, die ein neues Licht auf die über lange Zeit niedrig dotierten BVB-Aktien werfen. Bereits im Juli war der Kurs der BVB-Aktie mit 5,06 Euro auf den höchsten Wert seit zwölf Jahren geklettert. Außerdem wurden am 23. Juni 2014 die BVB-Aktien offiziell Weiterlesen »