Archiv nach Schlagworten: Immobilie

Sind Pflegeimmobilien als Kapitalanlage geeignet?

Pflegeimmobilien als Kapitalanlage

Pflegeimmobilien als Kapitalanlage

Die Immobilie als Geldanlage ist keinesfalls ein neuer Trick. Dabei stehen in der Regel Wohn- oder Gewerbeimmobilien im Fokus. Wer aus dem demografischen Wandel in Deutschland Profit schlagen möchte, sollte jedoch Pflegeimmobilien als Kapitalanlage in Betracht ziehen.

Die Gründe liegen auf der Hand: Die Belegungsrate von Pflegeheimen und vergleichbaren Einrichtungen nimmt seit Jahren konstant im Steigen zu. Wer in eine solche Immobilie investiert, braucht also nicht mit langanhaltenden und kostenintensiven Leerständen zu rechnen. Die steigende Lebenserwartung führt dazu, dass es in Deutschland insgesamt mehr betreuungs- und pflegebedürftige Menschen gibt als noch vor zehn Jahren.

Barrierefrei ist seniorenfreundlich

Immobilien dieser Art nehmen verschiedene Formen an. Beispielsweise kann man eine oder mehrere Seniorenwohnungen erwerben, die selbstverständlich bestimmte Anforderungen erfüllen müssen: Eine Alten- oder Pflegeimmobilie muss barrierefrei angelegt sein, sodass sie nötigenfalls auch von einem an den Rollstuhl gebundenen Menschen genutzt werden kann. Liegt sie nicht ebenerdig, muss ein Fahrstuhl oder zumindest ein Treppenlift vorhanden sein. Bodengleiche Duschen oder Badewannen, rutschfeste Untergründe sowie Halte- und Stützvorrichtungen gehören ebenfalls zum Standard.
Weiterlesen »