Archiv nach Schlagworten: Lebensversicherung

Garantiezins bei der Lebensversicherung sinkt

In heutigen Zeiten kann man nicht unbedingt davon sprechen, dass der Abschluss von Lebensversicherungen eine Renaissance erlebt. War es in vergangenen Dekaden eine Selbstverständlichkeit, eine Lebensversicherung mit einem ordentlichen Zinssatz abzuschließen, sieht das heutzutage schon ganz anders aus. Der Grund: Als Sparmodell ist eine Lebensversicherung nicht mehr attraktiv genug. Und weil der Garantiezins bei der Lebensversicherung ab dem 1. Januar 2015 bei 1,25 Prozent liegt, werden auch diejenigen benachteiligt, deren Verträge jetzt oder in naher Zukunft auslaufen.

Versicherer werden gestärkt

Die Politik hat sich zur Aufgabe gemacht, den Bereich der Lebensversicherungen zu reformieren und die schwächelnden Versicherer künftig zu stärken. Sank der Garantiezins bei der Lebensversicherung ohnehin in den vergangenen Jahren Weiterlesen »

Auszahlung Lebensversicherung

Mit Einbußen bei der Auszahlung einer Lebensversicherung ist zu rechnen. Lebensversicherungskunden müssen künftig, wenn es nach einer geplanten Gesetzesänderung der Bundesregierung geht, finanzielle Verluste einkalkulieren. Profiteure sind hingegen diejenigen, die sich in diesem oder im nächsten Jahr ihre vertraglich fällige Police auszahlen lassen wollen. Die hälftige Beteiligung der Versicherten an den Bewertungsreserven soll per Gesetz eingeschränkt werden, was bei dem derzeit niedrigen Zinsniveau auch die Auszahlungssummen beeinträchtigt.

Niedrigzinsen werden auf dem Rücken der Anleger ausgetragen

Auszahlung LebensversicherungAuf Drängen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) soll eine Neuregelung geschaffen werden mit der Begründung, dass sich die Weiterlesen »

Niedrigzins bringt Lebensversicherer in Zugzwang – neue Versicherungsmodelle in Aussicht

„Schluss mit dem Garantiezins“ – so lautet der Tenor, der derzeit bei vielen großen Lebensversicherern vorherrscht. Hintergrund ist die anhaltende Niedrigzinsphase. Diese existiert nicht etwa erst seit der Eurokrise, sondern mindestens seit 1994. Seitdem geht der Trend stetig zurück.

Zeit für neue Garantiemodelle, denkt sich die Branche. Denn angesichts sinkender Zinseinnahmen wird es zunehmend schwierig, die zugesicherten Garantiebeträge tatsächlich an die Versicherten auszuzahlen. Zumal die Lebensversicherer ihre Kunden seit 2008 per Gesetz mit 50 Prozent an ihren Reserven beteiligen müssen. Weiterlesen »

Das Schweigen der Versicherer

Die Lebensversicherer tun es ihren stillen Reserven gleich: Sie schweigen. Und zwar darüber, dass sie ihre Kunden seit 2008 per Gesetz mit 50 Prozent an ihren Reserven beteiligen müssen. Denn wird eine Lebensversicherung fällig, ist dem Versicherten auch unverzüglich seine Gewinnbeteiligung auszuzahlen.

Doch grau ist alle Theorie – das hat jetzt einmal mehr eine Stichprobe der Finanzexperten der Stiftung Warentest bewiesen. Die Lebensversicherer arbeiten nicht selten gezielt darauf hin, ihren Kunden die Gewinnbeteiligung vorzuenthalten.  65 Prozent der 260 befragten Kunden wurden von ihrem Risikoabsicherer überhaupt darüber in Kenntnis gesetzt, dass tatsächlich Reserven für eine Ausschüttung bestehen.  26 Prozent gaben bei der Verbraucherorganisation an, von ihrem weiterlesen

Warum auch in schwierigen Zeiten eine Lebenspolice von Vorteil ist.

Sichern Sie die ZDas wichtigste für eine Lebensversicherungukunft Ihrer Familie. Schützen Sie die Menschen, die Ihnen am wichtigsten sind. Eine gute Lebensversicherung sorgt dafür, dass Ihre Lieben finanziell abgesichert sind, auch wenn Sie einmal nicht mehr da sind.

Es ist sicherlich nie angenehm über den eigenen Tod oder gar einen Todesfall in der Familie nachzudenken. Dennoch sollte man sich auch darüber im klaren sein, was passiert im Falle eines Falles?!
Viele Menschen unterschätzen heute immer noch die Wichtigkeit einer soliden Lebensversicherung und die damit verbundene Entlastung, finanzielle Entlastung, während einer so schwierigen Zeit nach dem Tod.
Trotz der durchaus niedrigen Zinsen, die lange Zeit nicht mehr so schlecht gewesen sind, garantiert eine Lebensversicherung dennoch, dass die Familie nach dem Todesfall nicht alle Kosten alleine zu tragen hat.
weiterlesen