Tagesgeld bei Online-Banken – wer sind die Anbieter?

Unter den Anbietern von Tagesgeld sind in aller Regel die Online-Banken diejenigen mit den günstigsten Konditionen. Doch in den meisten Fällen ist nicht direkt offensichtlich welche Bank wirklich hinter den Angeboten steht, damit ist auch nicht direkt zu beurteilen wie vertrauenswürdig das Tagesgeldangebot ist. Daher hier ein kleiner Wegweiser durch die Online-Angebote für Tagesgeld., denn hinter den meisten Tagesgeldangeboten stehen renommierte deutsche oder ausländische Kreditinstitute.

Tagesgeld der Akf Bank

Einer der Anbieter mit den höchsten Zinsen bei Tagesgeld ist die akf Bank. Hinter der akf Bank steht mit der akf Gruppe das Unternehmen Vorwerk. Normalerweise finanziert die Bank Projekte und Vorhaben des Mittelstandes, bietet nebenbei aber auch Tages- und Festgeldkonten für Privatleute an. Dabei sind die Einlagen über den Entschädigungsfond pro Kunde mit bis zu 100.000 Euro abgesichert.

Tagesgeld von MoneYou

MoneYou gehört zur ABN AMRO, einer der größten niederländischen Banken, welche komplett dem Staat gehört. Auch MoneYou bietet mit die besten Zinsen für Tages- und Festgelder. Das deutsche Geschäft wird über die Filiale in Frankfurt geführt. Die Gelder der Kunden sind auch bei MoneYou mit bis zu 100.000 Euro abgesichert.

Tagesgeld der IKB direkt

Die Mutter der IKB direkt, die IKB Deutsche Industriebank AG, ist bereits seit fast 90 Jahren aktiv. Die deutsche Bank ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken, daher gilt auch hier die Absicherung von 100.000 Euro pro Kunde.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>